Neurofeedback

Was ist Neurofeedback?

 

Neurofeedback ist eine computergestützte und wissenschaftlich anerkannte Methode zur Messung und Verbesserung der Gehirnaktivität. Für den Ergotherapeuten wird die Gehirnaktivität mit Hilfe von Elektroden in Form von Parametern sichtbar. Der Patient erhält über den Monitor und Lautsprecher Rückmeldung (Feedback).

 

Bei nachfolgenden aufgelisteten psychischen und physischen Störungen bzw. Krankheiten, kann Neurofeedback als erfolgreiche Therapie bei Kindern und Erwachsenen eingesetzt werden.

 

  •  Aufmerksamkeitsstörungen (ADS/ADHS)
  •  Konzentrations- und Lernschwierigkeiten
  •  Autismus/Asperger
  •  Epilepsie
  •  Angststörungen
  •  Depressionen
  •  Migräne
  •  Schlafstörungen
  •  Tic-Störungen

Welche Vorteile hat die Behandlung von Neurofeedback?

 

Neurofeedback ...

  • bezieht den Patienten aktiv in die Behandlung mit ein
  • ist völlig schmerzfrei
  • hat keinerlei Nebenwirkungen
  • kann fallweise bisher eingenommene Medikamente teilweise oder ganz ersetzen